Rot-weiß-grün: „Willkommen im Land des Paprikas“

Guten Morgen Leute! 
Die Ferien begannen am 25. Juni ganz wundervoll. Das erste Ferienwochenende verbrachte ich zusammen mit meinen Eltern bei meiner Schwester in Leipzig.😃 Während meine Eltern Karten für das Udo Lindenberg-Konzert am 26. Juni hatten, machten wir uns einen schönen Schwesternabend.😊

Am 27. Juni geht es dann wieder zurück nach Hause und schon drei Tage später flog meine Schwester mit meinem kleinen Neffen aus Ungarn bei uns ein.❤️ mit im Gepäck: für mich eine ungarische Jacke in der EM und wie immer  ganz ganz viele Leckereien aus dem Land des Paprikas. 😋😋😋 Ich liebe es!😋😋❤️❤️😍Normalerweise fliege ich ja jedes Jahr in den Sommerferien für ca. eine Woche alleine zu ihr. Aber mit meinem Rücken habe ich mich das noch nicht getraut. Deswegen haben wir dieses Jahr sozusagen mal die Seiten getauscht.😃

Am Freitag ging es gleich in die Seilbahnen  Tahle Erlebniswelt. Hier wartete die erste Seilbahnfahtt meines Lebens auf mich. Und was soll ich sagen? Es war mega geil!😄😄😄😄😄

Wir hatten wunderschöne sechs Tage, die natürlich allerdings mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen sind…


Advertisements

Grüße aus dem Sommerurlaub 

Hallo Leute! 

Ich melde mich aus dem „Sommerurlaub“ zurück. 😄 Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass es eigentlich gar keinen richtigen Urlaub gab, denn ich bin eine absolute Ferienhasserin. Wahrscheinlich bin ich da die einzige aller Schüler und Schülerinnen auf der ganzen Welt aber 6 Wochen Ruhe sind mir einfach zu viel. 2 Wochen sind ja ganz okay aber alles, was darüber hinausgeht ist zu viel des Guten!😃 
Trotzdem habe ich relativ viel erlebt. Unter anderem war ich auch wieder in meiner Stammklinik bei meiner Lieblingsärztin! ☺️ Aber dazu morgen mehr. 

Ich wollte euch nur wissen lassen, dass es mir gut geht und der Blog natürlich noch aktiv ist. 

Allerdings gab es in letzter Zeit nicht wirklich viel Neues. 🙂 
Liebe Grüße

eure Anna ❤️